Neuigkeiten

Das Trainerteam 2018


Das Trainerteam:
obere Reihe v.l.n.r.: Wolfgang Pretor, Marc Seel, Jochen Frey, Jonas Pretor, Jonathan Biehl
untere Reihe: Andreas Meinerzag, Meike Brückner

Stolze Ju-Jutsu-Prüflinge bei der DJK Dudweiler


Kinderprüfung Juni 2018



„Ganz wichtig ist das böse gucken – das habt ihr schon super drauf!“, lobte Erwachsenentrainer und Prüfer Marc Seel, Träger des 4. Dans Ju-Jutsu bei der Kinderprüfung der DJK Dudweiler Abteilung Ju-Jutsu. Zusammen mit den Kindertrainern Andreas Meinerzag und Meike Brückner sowie Niklas Meinerzag nahm er am Samstag, den 16.06.2018 in der Halle des Landesinstitut für Pädagogik und Medien, wo die Trainings dienstags und freitags stattfinden, die jährliche Gürtelprüfung für Kinder ab.


Vom ersten gelben Aufnäher bis zum Bereich Orangegurt war alles vertreten – und bestand auch die Prüfung. Wie so oft zeigte sich: wer fleißig trainiert, kann auch bei der Prüfung glänzen. Nach so langer Vorbereitung waren die Prüflinge stolz wie Oskar, im abschließenden Training vor den Ferien gleich ihre neuen Gürtel anzuziehen. Das traditionelle Spieletraining vor den Ferien hatten sie sich sichtlich verdient. Nach den Sommerferien freut sich die Ju-Jutsu Abteilung neue Erwachsene aller Alterklassen, Jugendliche und Kinder zu einem Schnuppertraining begrüßen zu dürfen.

Neue Danträger in Dudweiler

Bei den Landesdanprüfungen des Saarländischen Ju-Jutsu-Verbandes im Dezember 2017 legten gleich vier Mitglieder der DJK Dudweiler Ju-Jutsu die Prüfung zum ersten Meistergrad erfolgreich ab. Nach monatelangem Training freuten sich Andreas Leimkühler, Abteilungsleiter Wolfgang Pretor sowie die Jugendtrainer Jonathan Biehl und Oliver May endlich den schwarzen Gürtel tragen zu dürfen.

Am zweiten Tag der Prüfungen wurden darüber hinaus sogar noch höhere Graduierungen von unseren Trainern erreicht: Kindertrainer Andreas Meinerzag wirbelte sich leichtfüßig zum zweiten Dan und Erwachsenentrainer und Lehrreferent Jochen Frey erreichte in einer Monsterprüfung den fünften Meistergrad - die höchste durch Prüfung erreichbare Graduierung im Ju-Jutsu. Wir gratulieren allen Prüflingen zu ihren tollen Leistungen!

Vereinsfoto Landesprüfungen 12 2017

Bunte Gürtel, stolze Kinder

Am 27.06.2017 veranstaltete die Ju-Jutsu-Abteilung der DJK Dudweiler eine Gürtelprüfung für Kinder. Im Kindertraining, welches dienstags von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr in der Halle des LPM in Dudweiler stattfindet, war in den Wochen vorher fleißig trainiert worden – und das mit Erfolg. Unter den strengen Augen der Prüfer Marc Seel (4. Dan Ju-Jutsu) und Andreas Meinerzag (1. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Karate) demonstrierten die jungen Ju-Jutsuka Bewegungsformen und Abwehrtechniken gegen eine Vielzahl von Angriffen. Alle zwanzig Teilnehmer bestanden souverän und dürfen nun stolz auf einen gelben Aufnäher, Streifen oder sogar gelben Vollgurt sein.


Auch die Trainer Andreas Meinerzag und Meike Brückner zeigten sich zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. Nach den wohlverdienten Sommerferien freut sich die Abteilung, auch neue Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem unverbindlichen Schnuppertraining begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen zum Training und den Trainingszeiten können der Homepage entnommen werden.

Kinderprüfung

Hochschulsport gewinnt neue Vereinsmitglieder

Training zahlt sich aus! Auch im vergangenen Wintersemester fand an der Hermann-Neuberger-Sportschule im Rahmen des Hochschulsportprogramms der Universität ein Ju-Jutsu-Kurs für Anfänger statt. Unter der Leitung von Marc Seel und Jochen Frey lernten die Kampfsportneulinge mit viel Spaß und Spiel erste Ju-Jutsu-Techniken und erhielten die Gelegenheit, am Training der Ju-Jutsu-Abteilung der DJK Dudweiler teilzunehmen. Diese nahmen auch einige Studenten wahr, sodass sie am Freitag, den 21.04.2017 bereits ihre erste Prüfung ablegen durften. Den fünf frischgebackenen Gelbgurtträgern gefällt es bei uns so gut, dass sie nun als aktive Mitglieder regelmäßig auf der Matte stehen. Glückwunsch!


Hochschulsport Prüfung Gelbgurte 21.04.17


Zur Belohnung gibt’s Weltmeister

29 Kinder und Jugendliche der DJK Dudweiler, Abteilung Ju-Jutsu, legten noch kurz vor den Ferien eine erfolgreiche Gürtelprüfung ab. Unter den strengen Augen der

beiden Prüfer Marc Seel,  Landesjugendreferent, Träger des 3. Dan und Jochen Frey,  4. Dan und stellvertretender Lehrreferent des saarländischen Ju-Jutsu-Verbandes zeigten alle Ju-Jutsu Kas wofür sie in den letzten Monaten eifrig trainiert hatten. Mit Disziplin und gegenseitigem Respekt wurde das gesamte Repertoire vom weißen Gürtel mit gelben Spitzen bis zum orangenen Gürtel mit grünem Streifen gezeigt. Auch die Trainer Andreas Meinerzag und Wolfgang Pretor zeigten sich mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Keiner der Prüflinge fiel durch und so freuten sich alle über die Urkunden mit dem Ju-Jutsu-Drachen durch die sie verpflichtet wurden  den bestandenen Gürtel zu tragen.

Zur Belohnung hat die Abteilungsleitung in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendreferenten des saarländischen Ju-Jutsu-Verbandes  2 Weltmeister engagiert. Tom Ismer und seine Partnerin Dominika Zagorski, die Weltmeister im Ju-Jutsu Duo, werden auch dieses Jahr die DJK Dudweiler, Abteilung Ju-Jutsu, wieder mit einem Besuch beehren. Sie werden einen Lehrgang für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Ju-Jutsu-Kas  unter dem Motto „ Sei kein Einzelkämpfer“ durchführen. Diese Initiative wird unterstützt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend. Die beiden Weltmeister werden alle Teilnehmer und Zuschauer  mit ihrem großen Können und dessen Weitergabe begeistern.

Der Lehrgang wird Teil des Sommersfestes der DJK Dudweiler, Abteilung Ju-Jutsu, sein und am Samstag, den  20.09.2014, in der Zeit von 14:00 – 18:30 Uhr, in der Sporthalle des LPM, Dudweiler, Beethovenstraße 26, stattfinden.

Alle Interessierten können gerne vorbeischauen, denn auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Teilnehmer sollten sich bis zum 13.09.2014 beim Landesjugendreferenten Marc Seel über den saarländischen Ju-Jutsu-Verband (SJJV)anmelden.

Weitere Infos zu dem Lehrgang und Trainingszeiten der DJK Dudweiler, Abteilung Ju-Jutsu, finden sich im Internet unter djk4ju.de

P1020867

Foto: Trainer Andreas Meinerzag (links) und Abteilungsleiter Wolfgang Pretor freuen sich mit ihren Schützlingen

Zwei neue Meistergrade im DJK Dudweiler

Am 29.06.2014 fanden in Saarbrücken die Landesprüfungen des Saarländischen Ju-Jutsu Verbandes statt. Von unserem Verein stellten sich zwei Sportkameraden erfolgreich der anspruchsvollen Prüfung zum Schwarzen Gürtel:

Andreas Meinerzag erreichte den 1. Dan Ju-Jutsu

Simon Scherer erreichte den 1. Dan Ju-Jutsu

Die gesamte Abteilung Ju-Jutsu gratuliert beiden Sportkameraden zu dieser tollen Leistung. 

Toller Jahresabschluss der Kids-Abteilung Ju-Jutsu

Einen tollen Erfolg bei einem überregionalen Ju-Jutsu Fighting Turnier in Bous verzeichneten die Kinder und Jugendlichen der DJK Dudweiler.

Bei dem hervorragend organisierten Turnier belegte Tjark Reise bei seinem ersten Einsatz den 1. Platz. Julie Tusche, Niklas Meinerzag, David Meier und Marvin Decker belegten nach spannenden Kämpfen in ihrer Alters- und Gewichtsklasse

die 2. Plätze. Auch Lea Frank, Jonas Pretor und Jeremy Schank kamen mit 3. Plätzen noch auf das Podest.

Beim Ju-Jutsu Fighting kämpfen zwei Kontrahenten in ihrer Gewichtsklasse ausgestattet mit Hand-, Fuß- und Tiefschutz gegeneinander. Dabei dürfen im Leichtkontakt Schläge, Tritte und Stöße, sowie Hebel-, Wurf-, und Würgetechniken angewendet werden. Das Regelwerk schließt ernsthafte Verletzungen des Gegners weitgehend aus. Über die Einhaltung der Regeln wachen bei jedem Kampf drei Kampfrichter.

Das Kinder- und Jugendturnier des TV Bous gibt den Kids Gelegenheit die im Training erlernten Techniken sinnvoll und praxisnah anzuwenden.

Die Trainer der DJK Dudweiler setzen bei ihrer Arbeit auf Spiel, Spaß, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen, um den Kindern die moderne Selbstverteidigung zu vermitteln.

Das Kindertraining findet Dienstags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Sporthalle des LPM, Dudweiler, Beethovenstraße 26 statt.

Jugendtraining ist Freitags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Erwachsenentraining Dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr und Freitags von 17:30 – 19:00 Uhr.

Interessierte können sich gerne auf der Webseite der Abteilung, www.djk4ju.de, informieren.


Hambug 2013 168

Bild:  

Obere Reihe: Abteilungsleiter Wolfgang Pretor, Tjark Reise, Niklas Meinerzag, David Meier, Jeremy Schank, Jonas Pretor und Trainer Andreas Meinerzag

Untere Reihe: Lea Frank, Julie Tusche und Marvin Decker


ACHTUNG: Neue Trainingszeiten nach den Ferien

Freitags haben sich die Trainingszeiten geändert!

Prüfungsrekord bei DJK Ju-Jutsu

Fast 50 Prüflinge legten noch vor den großen Ferien eine Gürtelprüfung ab und krönten ihren Trainingsfleiß der vergangenen Wochen und Monate. Gut vorbereitet von den Trainern Andreas Meinerzag, Simon Scherer und Wolfgang Pretor legten zunächst 22 Kinder Gürtelprüfungen vom weißen Gürtel mit gelben Spitzen bis zum gelben Gürtel ab. Es wurde die Ju-Jutsu Grundschule bis hin zu einer komplexen Abwehrtechnik gegen einen Angreifer abverlangt. Der gegenseitige Respekt und Disziplin der Trainingspartner spielt hier eine große Rolle. So fließt auch das Verhalten des Angreifers in die Gesamtbeurteilung der Prüfung. Die beiden Prüfer Marc Seel und Jochen Frey bescheinigten den Kindern durchweg gute Leistungen, wobei man dem ein oder anderen schon ein bißchen die  Prüfungsangst anmerkte. Bei den Jugendlichen und Erwachsenen stellten sich insgesamt 25 Ju-Jutsu Kas den schon schwierigeren Prüfungen vom gelben bis zum grünen Gürtel. Ebenfalls gut vorbereitet von den Trainern Marc Sell, Träger des 3. Dan und Jochen Frey, der selbst kurze Zeit vorher die schwierige Herausforderung zum 4. Dan mit Bravour bestand, machten alle Prüflinge eine gute Figur. Beiden Trainern gelang es in der Vergangenheit durch ihr zusätzliches Engagement im Hochschulsport junge Leute für die DJK Dudweiler, Abteilung Ju-Jutsu, zu begeistern

Der Abteilungsleiter Wolfgang Pretor gratulierte allen Teilnehmern und dankte Trainern und Prüfern für die überaus gut organisierte Prüfung.

Das Training der Abteilung Ju-Jutsu findet in der Halle des LPM in Dudweiler, Beethovenstraße, statt. Kinder trainieren Dientags von 16:30 bis 18:00 Uhr. Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene treffen sich Dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr und Freitags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Nach den Ferien werden noch zusätzlich Trainingseinheiten in der Sporthalle der Mühlenschule angeboten und zwar Donnerstags von 18:00 bis 22:00 Uhr. Interessierte sind gerne zum Probetraining eingeladen.

IMG 0219

Foto: Die beiden Trainer Andreas Meinerzag (Braungurt) und Wolfgang Pretor (Blaugurt) freuen sich mit ihren Schützlingen



 © DJK Dudweiler e.V. Abteilung Ju-Jutsu 2013 - 2018