Toller Jahresabschluss der Kids-Abteilung Ju-Jutsu

Einen tollen Erfolg bei einem überregionalen Ju-Jutsu Fighting Turnier in Bous verzeichneten die Kinder und Jugendlichen der DJK Dudweiler.

Bei dem hervorragend organisierten Turnier belegte Tjark Reise bei seinem ersten Einsatz den 1. Platz. Julie Tusche, Niklas Meinerzag, David Meier und Marvin Decker belegten nach spannenden Kämpfen in ihrer Alters- und Gewichtsklasse

die 2. Plätze. Auch Lea Frank, Jonas Pretor und Jeremy Schank kamen mit 3. Plätzen noch auf das Podest.

Beim Ju-Jutsu Fighting kämpfen zwei Kontrahenten in ihrer Gewichtsklasse ausgestattet mit Hand-, Fuß- und Tiefschutz gegeneinander. Dabei dürfen im Leichtkontakt Schläge, Tritte und Stöße, sowie Hebel-, Wurf-, und Würgetechniken angewendet werden. Das Regelwerk schließt ernsthafte Verletzungen des Gegners weitgehend aus. Über die Einhaltung der Regeln wachen bei jedem Kampf drei Kampfrichter.

Das Kinder- und Jugendturnier des TV Bous gibt den Kids Gelegenheit die im Training erlernten Techniken sinnvoll und praxisnah anzuwenden.

Die Trainer der DJK Dudweiler setzen bei ihrer Arbeit auf Spiel, Spaß, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen, um den Kindern die moderne Selbstverteidigung zu vermitteln.

Das Kindertraining findet Dienstags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Sporthalle des LPM, Dudweiler, Beethovenstraße 26 statt.

Jugendtraining ist Freitags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Erwachsenentraining Dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr und Freitags von 17:30 – 19:00 Uhr.

Interessierte können sich gerne auf der Webseite der Abteilung, www.djk4ju.de, informieren.


Hambug 2013 168

Bild:  

Obere Reihe: Abteilungsleiter Wolfgang Pretor, Tjark Reise, Niklas Meinerzag, David Meier, Jeremy Schank, Jonas Pretor und Trainer Andreas Meinerzag

Untere Reihe: Lea Frank, Julie Tusche und Marvin Decker


 © DJK Dudweiler e.V. Abteilung Ju-Jutsu 2013 - 2018